Eljot Quent haben sich in den vergangenen Jahren mit ehrlichem Hip Hop der Marke True School und ihrer „Drecksgören-Attitüde“ in und um Hamburg einen Namen erspielt. Einen Namen, der sie bereits auf die großen Festivalbühnen des Landes gebracht hat und der sie jetzt auch, kurz nach ihrem siebten Bandgeburtstag, auf unsere (nicht ganz so große) Bühne bringt! Bei Len Kurios, Müwie, Fogel und Fergie dreht sich alles um die Musik und erfrischenderweise nicht um Image oder Vermarktung. Sie liefern Hip Hop in seiner ursprünglichen Form, straight aus einer Zeit in der Fitness noch kein Element des Hip Hop war, Graffiti aber schon.