#zweiraumsilke kommen mit einer ordentlichen Portion Quatsch daher, liefert aber glücklicherweise in mindestens genauso großem Maße musikalisch ab. Dass das Ergebnis daraus Hip Hop mit Elementen aus Jazz und Soul vereint und dabei unglaublich viel Spaß macht, wundert da kaum noch. Noch vor der Veröffentlichung ihrer ersten EP „Zielstrebig planlos“, welche im Mai das Licht der Welt erblicken wird, gelang es #zweiraumsilke ihre Unterstützer*innen zu mobilisieren und per Crowdfunding die besagte EP finanzieren zu lassen.