Umse

Es ist soweit! Die ersten Acts für das lunatic 2016 sind bestätigt. Gerade erst mit einem neuen Release um die Ecke gefegt, wird uns Umse am lunatic Freitag sein Gesamtpaket aus smoothen Beats und geistreichen Zeilen um die Ohren hauen und auch sicher den ein oder anderen Track von „Hawaiianischer Schnee“ zum Besten geben. Umse ist auf dem Boden geblieben und hat sich als sympathischer alter HipHop-Hase einen Namen gemacht. Nach dem Motto “keine Zeit für vier Gänge, nur ne Bockwurst auf die Hand” begeistert er auf seinen Touren immer wieder die beataffinen Massen in ganz Deutschland und 2016 dann auch auf dem lunatic Festival!

Isolation Berlin

Am lunatic Samstag beehren uns dann die Pioniere der selbstbetitelten „Berliner Schule“ und werden mit raffinierten Wortspielereien, sowie abwechslungsreichen Melodien zum Tanzen und Nachdenken anregen. Isolation Berlin legen viel Wert auf Kreativität und so bieten die Sets der vier Berliner eine Menge Abwechslung. Von melancholisch bis sarkastisch ist in ihren Texten alles zu finden und wir freuen uns, diese Newcomer-Perle beim lunatic 2016 begrüßen zu dürfen!

 

Die nächste 300 Tickets gibt es am 15.12.2015 um 20:00 Uhr – Ran da!