Sich entwickeln, neue Schritte wagen, weiter denken – Kunst auf dem lunatic geht 2017 mit dem Thema „Irritationen, Verwirrung, Umbruch, Wandel, Aufbruch, Blickwechsel“ in die nächste Runde.

Nachdem vor vier Jahren das erste Mal ein Kunstareal auf dem Festival seinen Platz fand, werden auch 2017 Street Art, Performance, Installationen und weitere spannenden Kunst-Projekte auf dem lunatic präsentiert. Unter dem Motto „Irritationen, Verwirrung, Umbruch, Wandel, Aufbruch, Blickwechsel“ wird es eine bunte Entwicklung und Interaktion verschiedenster Kunstsparten geben.