Itaca

Itaca sind Berlins liebevollste Antwort auf die Eurokrise. Das Freak-Duo Ossi Viola und Lo Selbo lernte sich in Rom kennen. Seitdem singen die Deutschen zusammen, auf italienisch versteht sich. Weshalb? Deshalb! Trash? Auf keinen Fall. Ihr Sound wurde mit Elizabeth Fraser, John Maus oder The Knife verglichen. Itacas letzte Veröffentlichung „Itaca Mi Manchi“ („Itaca du fehlst mir“) wurde von Noisey Italia als „deutsch-italienischer Synth-Juwel“ gefeiert. Für den Musikexpress gehört ihr Undergroundhit „Mi Manchi“ zu den besten Songs des Jahres 2017.

Aber du vergisst, was alle anderen sagen, wenn das mysteriöse Paar am Freitag, den 01. Juni, auf dem lunatic Festival 2018 seine Musik auf den Dancefloor bringt und wie ein Ufo auf einen Aperol Spritz zwischenlandet.