Der Lokalmatador Jayn ist mittlerweile schon ein „alter Hase“ des lunatic Kunstprogramms. Er begeisterte uns schon in den vergangenen Jahren immer wieder mit seinen Werken, die man auch abseits des Festivals an vielen Mauern Lüneburgs bewundern kann. Wenn Jayn die Dose ansetzt, entstehen dabei Abbilder von Tieren, denen er mit seinem dreckig-realistischen Stil ihre Einzigartigkeit verleiht.