BABYJOY

Mit ihrer sanften, gleichsam rauen Stimme bewegt sich BABYJOY (sie/ihr) zwischen HipHop und R&B und flowt mal auf deutsch, mal auf französisch über fetzige Trap Beats. Die Berlinerin mit französischen und amerikanischen Wurzeln wurde bereits früh musikalisch durch ihren Vater geprägt, der selbst Musiker war. Ihre neuste EP „Ophelia“ ist eine Mischung aus dynamischen und kraftvollen Songs, sowie gefühlvollen und sanften Tönen, die unter die Haut gehen. BABYJOY verarbeitet dort ihren Umgang mit Melancholie, Weltschmerz, Freundschaft, Alltagsrassismus in Deutschland sowie dem Verlust ihres Vaters.


With her soft, yet raw voice, BABYJOY (she/her) moves between hip-hop and R&B and flows in German and in French over lively trap beats. The Berlin native with French and American roots was musically influenced early on by her father, who was himself a musician. Her latest EP „Ophelia“ is a mixture of dynamic and powerful songs, as well as soulful and gentle tones that get under your skin. BABYJOY deals with melancholy, world-weariness, friendship, everyday racism in Germany and the loss of her father.

Ankündigung_Babyjoy